Weststrasse 74
CH-8003 Zürich

Tel: +41 (0)44 201 91 09
info(at)muellersigrist.ch

Dokumentation PDF De En

Festhütte Amriswil

Festhütte Amriswil

«Assoziationen zu einem Zelt»

Auftraggeberin: Gemeinde Amriswil
Wettbewerbsgewinn: 2004
Realisierung: 2006–2007
Baukosten: 10,5 Mio. CHF
Projektpartner: Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur
Nachhaltigkeit: Minergie 

Amriswil im Thurgau ist keine Stadt von Welt. Doch seine Festhütte sprengt den Rahmen ländlicher Beschaulichkeit. Sie fasst bis zu 2500 Personen – mit gutem Grund.

Hütte für illustre Gäste

Die Textilindustrie brachte der Gemeinde Wohlstand und ein reiches kulturelles Leben. Ab 1907 feierte man dieses in der «Festhütte» mit Gästen wie dem Dalai Lama. Heute finden hier Rockkonzerte, Theateraufführungen und Bankette statt. Und unser Neubau wirkt wieder als regionaler Anziehungspunkt.

Introvertiertes «Zelt»

Wir haben den Neubau hinter die alte Gebäudeflucht geschoben und einen grossen Vorplatz freigelegt. Ein breiter, konischer Gebäudeeinschnitt markiert den Eingang. Ansonsten ist das Bauvolumen mit einer einheitlichen Fassadenhaut überzogen und wirkt introvertiert. Der mehrfach geknickte Baukörper ruft «Assoziationen zu einem Zelt» hervor (Werk, Bauen + Wohnen).

Flirrender Farbeffekt

Unter den «Zeltfalten» liegt exzentrisch ein symmetrischer fünfeckiger Saal. Die Serviceräume besetzen die Seiten des Saals. Nur an einer Stelle stösst er an eine Aussenwand. Akustikpaneele in vier Gelb- und Brauntönen überziehen Wände sowie Decke und erzeugen einen flirrenden Effekt, der mit der unauffälligen äusseren Farbgebung kontrastiert.